TenCate Polyfelt® F

TenCate Polyfelt® F


TenCate Polyfelt® F Filtermatten sind Geoverbundstoffe bestehend aus zwei mechanisch verfestigten Endlosfaser-Vliesstoffen aus UV- stabilisiertem Polypropylen. Eine Faserlage dient als Filter, die andere als Schutz gegen die mechanische Beschädigung des Filters. Durch die optimierte Filter-Öffnungsweite wird ein ausgezeichnetes Langzeit-Filterverhalten sichergestellt.

TenCate Polyfelt® F Filtermatten werden im Wasserbau vor allem dann verwendet, wenn filtertechnisch schwierige Böden besondere Anforderungen an die Filtereigenschaften des Geotextils stellen. TenCate Polyfelt® F Filtermatten sind für alle Bereiche des Filterns im Bauwesen geeignet; ganz besonders dort, wo bidirektionale Strömungen spezielle Filtereigenschaften erfordern. So z.B. im Küstenschutz, im Dammbau, …

Die Vorteile im Überblick:

• Hervorragende Filtereigenschaften durch die optimale Anzahl an Constrictions: ausreichendes Bodenrückhaltevermögen, minimale Gefahr einer internen Verstopfung und eine Öffnungsweite für nahezu alle Böden.

• Hohe Wasserdurchlässigkeit

• Hohe Filterstabilität: aufgrund der Vlies-Struktur und der hohen mechanischen Eigenschaften ändern sich Öffnungsweite und Wasserdurchlässigkeit auch unter Belastung nur unwesentlich - im Gegensatz zur Gewebe-Struktur.

• 2 Lagen als einzigartiger Spagat zwischen unterschiedlichen Anforderungen: hohe Filtereigenschaften, hohe mechanische Widerstandskraft.

• Die Filamente von TenCate Polyfelt® F weisen eine endlose Verankerungslänge auf (im Gegensatz zu Geotextilien aus geschnittenen Fasern), wodurch sie auch unter zyklischer Belastung (Wellenschlag) nicht aus dem Verbund herausgelöst werden können.

Optimale Filtereigenschaften durch 2-lagigen Aufbau. 

Die graue Schicht filtert

Die feinen Filamente der Filterschicht bewirken eine Öffnungsweite und Homogenität, die für nahezu jeden Boden ausreichendes Rückhaltevermögen gewährleistet. Gleichzeitig ist die Verstopfungsgefahr durch die optimale Anzahl der Constrictions auf ein Minimum reduziert, die Filterstabilität maximiert.

Die blaue Schicht schützt

Die blaue Schutzschicht erhöht die mechanische Widerstandskraft. Die Fasern der Schutzschicht sind dicker, ihr Abstand zueinander größer als bei der Filterschicht. Feinste Bodenteilchen, welche die Filterschicht passieren konnten, lagern sich daher in der blauen Schicht nicht ab. Die Verstopfungsgefahr ist gebannt, die sehr gute Durchlässigkeit bei gleichzeitig hohem Boden-Rückhaltevermögen garantiert. Zusätzlich überstehen die mechanisch verfestigten Polypropylen-Endlosfasern den Einbau des Deckwerkes schadlos – und stellen so die Filtereigenschaften der Filtermatte dauerhaft sicher.

Material photo - TenCate TopTex™