Wohn- und Betonbau

items

Private_Construction_Large_DE-AT

Anwendungen

Fundierung
Beim Bau auf schlecht tragfähigem Untergrund, muss die Tragfähigkeit durch spezielle Maßnahmen verbessert werden. Eine kostengünstige und optimale Alternative zu Bodenaustausch und aufwendigen Bodenverbesserungsmaßnahmen bietet der Einbau von TenCate Geokunststoffen als Trenn-, Filter- und Bewehrungselement.

Kellerdränage
Poren- oder Grundwasser kann zur Durchfeuchtung von tragenden Bauteilen, zur Beeinträchtigung der Funktion und schließlich zu dauerhaften Schäden am Bauwerk führen. Diese Wässer können mit Dränagesystemen einfach und effizient abgeführt werden. Diese Systeme bestehen üblicherweise aus einem Dränrohr, welches von Dränkies umgeben und dieser wiederum von einem Filter-Geotextil umhüllt ist. Dieser Filter verhindert das Eindringen von Bodenpartikeln und damit das Verstopfen des Systems.

Swimmingpools, Plantschbecken, Sandkisten
Auf Grund der mechanischen Eigenschaften von Geotextilien werden teure Materialien wie der Boden eines Planschbeckens vor Beschädigungen durch Wurzeln oder spitze Steine geschützt und deren Funktion bleibt länger aufrecht. Die Durchmischung verschiedener Materialien, wie etwa Sand und Erde in der Sandspielkiste wird ebenso verhindert. 

Teiche, Biotope
Auf Grund der mechanischen Eigenschaften von TenCate Polyfelt Geotextilien werden teure Materialien wie Teichfolien vor Beschädigungen durch Wurzeln oder spitze Steine geschützt und deren Funktion bleibt länger aufrecht. 

Terassen, Zufahrten, Wege
Sand und Rollierung unter einer Terrasse oder einem Weg im Garten bleiben sauber und dauerhaft getrennt, die Platten bleiben daher eben und wackeln nicht. Frostschäden oder Unterspülungen werden verhindert und daher die Benutzung lange gewährleistet. 

Für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte das nächste TenCate Geosynthetics Europe Büro.

bg-geo-civilworks